Past Fate gibt Details zur Arbeit an Berufen, Reittieren und neuen Waffen bekannt, während es sich auf den nächsten Alpha-Test konzentriert


  • Während es an der Front von Past Fate wieder einmal ruhig geworden ist, bedeutet das nicht, dass die Entwickler von Icy North Games untätig waren. Das geht aus dem letzten Kickstarter-Update hervor, in dem einige Änderungen am Alpha-Build des Spiels sowie ein grober Zeitplan für den nächsten Alpha-Test vorgestellt werden.


    Diejenigen, die das Spiel unterstützt haben, um ein Direwolf-Reittier zu bekommen, werden sich freuen zu hören, dass die Arbeiten daran abgeschlossen sind und die Steam-Keys für das Reittier bald verteilt werden. Apropos Reittiere: Sowohl Reittiere als auch der berittene Kampf sind voll funktionsfähig und werden dem Spiel zum Testen hinzugefügt, zusammen mit Weltbossen und dem ersten Open-World-Dungeon des Spiels, komplett mit eigener Geschichte, Quests, Geheimnissen und Bossen.


    Außerdem wird an weiteren Dingen gearbeitet, wie neuen Waffentypen mit eigenen Animationen, ersten Arbeiten an Fischerei- und Kochberufen sowie neuen Modellen, neuen Sounds und neuen Features; es gibt sogar schon den ersten neuen Song im OST.

    Wann wird das alles spielbar sein?

    Ein genaues Datum gibt es noch nicht, da die Entwickler einen neuen Mitarbeiter einarbeiten und sicherstellen müssen, dass es genügend Inhalte gibt, aber sobald das neueste Update verfügbar ist, wird das Spiel eine Woche später seinen dritten offenen Alpha-Test abhalten, der vier Wochen lang laufen wird. Das Team plant, diese Testrunde irgendwann im ersten oder zweiten Quartal dieses Jahres (2021) durchzuführen.


    Nur für den Fall, dass euch dieses Spiel entgangen ist: Past Fate ist ein Indie-Fantasy-MMO, das im August 2020 eine erfolgreiche Kickstarter-Kampagne abschloss. Seitdem waren die Entwickler im Allgemeinen ruhig, aber fleißig, mit dem letzten Update bietet bis Details auf Kampfsysteme unter anderem.


    Quelle: